Die Fossilien von Solnhofen

Home | Fossilienatlas | Suche | Partner-Forum  

Bereiche
· Home
· Fossilienatlas
· Suche
· Artikel
· Literatur
· FAQ
· Web Links
· Danksagung
· Disclaimer / Datenschutz
· Steinkern

Partner-Forum
Unser Partner-Forum für Fragen zum Thema.

Wer ist Online

Es sind 21
Besucher online.


  

Fossil mit der ID: 1749 - Macropoma willemoesii

 

Biologische Information:

Fundort Information:
Ordnung:Fische (Pisces)
Familie:Quastenflosser (Crossopterygii)
Gattung:Macropoma
Art:Macropoma willemoesii VETTER, 1881

Keine Rekonstruktionszeichnung vorhanden

Fundort:Eichstätt allgemein
Lithostratigraphie:Tithonium, Weißjura-Gruppe, Altmühltal-Formation, Eichstätt-Subformation
Quentstedt (nicht mehr gültig):Malm Zeta 2 a/b
Biostratigraphie:Hybonotum-Zone, Riedense-Subzone

Ansicht von Eichstätt allgemein

 
Beschreibung der Art: Ein typischer Quastenflosser, der sich vom Erscheinungsbild von den heutigen Formen wenig unterscheidet. Typisch sind die auf fleischigen Stielen sitzenden Flossen, wie die Schwanzflosse, die in einem deutlich separierten Pinsel endet. Eine weitere Besonderheit ist, dass wir zwei Rückenflossen vorfinden. Der Kopf ist groß, dennoch tragen die Kiefer nur winzige Zähnchen, die kaum zu sehen sind. Die Schuppen sind groß und rauh. Dieser Quastenflosser unterscheidet sich durch den praktisch mikroskopisch kleinen Pinsel von allen anderen Formen.
Beschreibung des Fossils:
Grösse: ca. 45 cm
Sammlung: Jura-Museum, Willibaldsburg, D-85072, Eichstätt
Fragen:Frage zu diesem Stück im Partner-Forum stellen.

Bild von Macropoma willemoesii:
Macropoma willemoesii Bild ©


Alle Fossilien der Art Macropoma willemoesii anzeigen.

  

Die Urheberrechte des Bildmaterials liegen bei den jeweiligen Besitzern der Rechte. © bei den Autoren.

Atlas Version 2.4.0

Programmierung, Gestaltung und Design © Martin Sauter