Die Fossilien von Solnhofen

Home | Fossilienatlas | Suche | Partner-Forum  

Bereiche
· Home
· Fossilienatlas
· Suche
· Artikel
· Literatur
· FAQ
· Web Links
· Danksagung
· Disclaimer / Datenschutz
· Steinkern

Partner-Forum
Unser Partner-Forum für Fragen zum Thema.

Wer ist Online

Es sind 15
Besucher online.


  

Fossil mit der ID: 1335 - Aeger tipularius

 

Biologische Information:

Fundort Information:
Ordnung:Krebse (Crustacea) und deren Verwandten
Familie:Schwimmkrebse (Natantia)
Gattung:Aeger
Art:Aeger tipularius SCHLOTHEIM, 1822
Synonym:Aeger armatus und Aeger bronni (Name nicht mehr gültig)
Link:Wiss. Beschreibung - Externer Link (PDF File)

Rekonstruktionszeichnung Aeger tipularius

Fundort:Birkhof (Schernfeld)
Lithostratigraphie:Unter-Tithonium, Weißjura-Gruppe, Altmühltal-Formation, Obere Eichstätt-Subformation
Quentstedt (nicht mehr gültig):Malm Zeta 2b
Biostratigraphie:Hybonotum-Zone, Riedense-Subzone, eigeltingense-beta-Horizont

Kein Fundortbild vorhanden

 
Beschreibung der Art: Die Übersetzung von Aeger ist Gott des Weltmeeres. Diese Art zeichnet sich durch ein extrem kurzes Rostrum aus.
Beschreibung des Fossils: Toller Aeger, der alle Feinheiten aufweist und mit einer Antennenlänge von über 30 cm ein wahrer Blickfang ist.
Bei der Bergung ist er in mindestens 20 Teile zerbrochen, jedoch wieder perfekt zusammengeklebt.
Grösse: 9 cm
Sammlung: Roger Frattigiani, Laichingen
Fragen:Frage zu diesem Stück im Partner-Forum stellen.

Bild von Aeger tipularius:
Aeger tipularius Bild ©

Bild von Aeger tipularius
Aeger tipularius Bild ©

Bild von Aeger tipularius:
Aeger tipularius Bild ©

Vorheriges Fossil  Alle Fossilien der Art Aeger tipularius anzeigen.  Nächstes Fossil

  

Die Urheberrechte des Bildmaterials liegen bei den jeweiligen Besitzern der Rechte. © bei den Autoren.

Atlas Version 2.4.3

Programmierung, Gestaltung und Design © Martin Sauter