Die Fossilien von Solnhofen

Home | Fossilienatlas | Suche | Partner-Forum  

Bereiche
· Home
· Fossilienatlas
· Suche
· Artikel
· Literatur
· FAQ
· Web Links
· Danksagung
· Disclaimer / Datenschutz
· Steinkern

Partner-Forum
Unser Partner-Forum für Fragen zum Thema.

Wer ist Online

Es sind 4
Besucher online.


  

Fossil mit der ID: 3060 - Millericrinus sp.

 

Biologische Information:

Fundort Information:
Ordnung:Stachelhäuter (Echinodermaten)
Familie:Seelilien (Crinoidea)
Gattung:Millericrinus
Art:Millericrinus sp.

Keine Rekonstruktionszeichnung vorhanden

Fundort:Pfalzpaint
Lithostratigraphie:Unter-Tithonium, Weißjura-Gruppe, Altmühltal-Formation, Untere Pfalzpaint-Subformation
Quentstedt (nicht mehr gültig):Malm Zeta 2
Biostratigraphie:Hybonotum-Zone, Riedense-Subzone, eigeltingense-Horizont

Ansicht von Pfalzpaint

 
Beschreibung der Art: Im Gegesatz zu den im Plattenkalk eher häufig gefundenen freischwimmenden Seelilien, war diese Art mit einem stabilen Stiel an einem Hartgrund festgewachsen.
Beschreibung des Fossils: Millericrinus ist auch in Pfalzpaint
selten.
Grösse:
Sammlung: Jura-Museum Willibaldsburg / Bischöfliches Seminar, Eichstätt D-85072, Eichstätt
Fragen:Frage zu diesem Stück im Partner-Forum stellen.

Bild von Millericrinus sp.:
Millericrinus sp. Bild ©

Vorheriges Fossil  Alle Fossilien der Art Millericrinus sp. anzeigen.

  

Die Urheberrechte des Bildmaterials liegen bei den jeweiligen Besitzern der Rechte. © bei den Autoren.

Atlas Version 2.4.3