Die Fossilien von Solnhofen

Home | Fossilienatlas | Suche | Partner-Forum  

Bereiche
· Home
· Fossilienatlas
· Suche
· Artikel
· Literatur
· FAQ
· Web Links
· Danksagung
· Disclaimer / Datenschutz
· Steinkern

Partner-Forum
Unser Partner-Forum für Fragen zum Thema.

Wer ist Online

Es sind 22
Besucher online.


  

Fossil mit der ID: 587 - Asthenocormus titanius

 

Biologische Information:

Fundort Information:
Ordnung:Fische (Pisces)
Familie:Knochenschmelzschupper (Holostei)
Gattung:Asthenocormus
Art:Asthenocormus titanius WAGNER, 1863

Keine Rekonstruktionszeichnung vorhanden

Fundort:Unbekannt
Lithostratigraphie:Tithonium / Kimmeridgium
Quentstedt (nicht mehr gültig):n/a
Biostratigraphie:n/a

Kein Fundortbild vorhanden

 
Beschreibung der Art: Einer der ganz Großen aus dem Plattenkalk. Sicher ein Hochseefisch welcher sich aber wahrscheinlich durch Plankton ernährte. Er besitzt eine ganz schlanke Gestalt und kann über 2 Meter Länge erreichen. Ein niedriger langgestreckter Kopf und die propellerartig hochaufgestellte Schwanzflosse sind charakteristisch. Rücken- und Afterflosse liegen weit hinter der Körpermitte. Aufgrund seiner Länge wird er in der Regel verdreht gefunden. Exemplare mit einem schön auf der Seite liegenden Kopf sind extrem selten.
Beschreibung des Fossils: Ein unbenannter Knochenganoide von geradezu gewaltiger Größe. Solche Exemplare wurden mit Sicherheit bei Stürmen in die Wannen gespült.
Grösse: ca. 200 cm
Sammlung: Jura-Museum Willibaldsburg / Bischöfliches Seminar, Eichstätt D-85072, Eichstätt
Fragen:Frage zu diesem Stück im Partner-Forum stellen.

Bild von Asthenocormus titanius:
Asthenocormus titanius Bild ©
Alle Fossilien der Art Asthenocormus titanius anzeigen.  Nächstes Fossil


  

Die Urheberrechte des Bildmaterials liegen bei den jeweiligen Besitzern der Rechte. © bei den Autoren.

Atlas Version 2.4.3

Programmierung, Gestaltung und Design © Martin Sauter